The Best Kicks

YeezyBoost700BrightBlue

Yeezy 700

Yeezy 700 ist ein sensationeller klobiger Sneaker, der bei seiner Veröffentlichung im Jahr 2017 viel Aufmerksamkeit auf sich gezogen hat. Sehen Sie sich unsere Auswahl an Yeezy 700-Farbvarianten an.  Weiterlesen

Filtern nach

Yeezy 700

Der Adidas Yeezy 700 wurde im Februar 2017 als Teil der „Yeezy Season 5“ Kollektion veröffentlicht. Bei der ersten Veröffentlichung des Schuhs erregte er viel Aufmerksamkeit. Allerdings nicht im guten Sinne. Dieser Schuh wurde dafür kritisiert, dass er wie ein sogenannter "chunky Dad-Shoe" aussah. Im Gegensatz zu anderen Yeezy-Modellen war der „Yeezy 700“ nicht auf Anhieb ausverkauft. Es dauerte jedoch nicht lange, bis die Leute auf den Geschmack kamen. Wie immer stellte sich heraus, dass Kanye dem Trend immer ein oder zwei Schritte voraus war, als er "Yeezy 700" veröffentlichte. Später sind diese sogenannten „chunky Dad-Schuhe“ tatsächlich super trendy geworden und auch High-End-Modemarken wie Balenciaga, Gucci und Prada sprangen auf den Zug auf. 

Yeezy Boost 700 - Sneaker-Design

Das Design des Yeezy Boost 700 besteht aus einer Reihe verschiedener Elemente, die zusammen diesen einzigartigen Sneaker ergeben. Das Obermaterial des Schuhs besteht aus leckerem Wildleder, hochwertigem Leder und verschiedenen Mesh-Arten. Die Unterseite des Schuhs ist im besten Yeezy-Style gestaltet und besteht aus einer dicken Adidas Boost Sohle. Dies macht den Yeezy 700 zu einem der modernsten und komfortabelsten Sneaker auf dem heutigen Markt. Zusammengenommen bilden all diese Designelemente den Rahmen für einen leckeren Sneaker aus edlen Materialien. 

Yeezy Boost 700 V2

V2 ist die zweite Generation der Yeezy 700 Schuhe. Es wurde erstmals im Dezember 2018 mit dem begehrten Colorway veröffentlicht: "Statisch". Mit diesem aktualisierten Modell hat Kanye viele Designänderungen gegenüber seinem Vorgänger vorgenommen. Unter anderem hat er Rollstricken als eines der wichtigsten Designelemente im Obermaterial umgesetzt. Darüber hinaus wurde das Obermaterial mit hochwertigem Nubukleder versehen, das typischerweise in hochwertigen Winterstiefeln verwendet wird. Auch das Obermaterial des Schuhs hat reflektierende Details, sodass er nicht nur bei Tageslicht, sondern auch bei Dunkelheit auffällt. Der untere Teil besteht aus der gleichen Boost-Sohle wie beim Vorgänger, was dazu beiträgt, die beiden Schuhe als 700er Modelle miteinander zu verbinden. 

Yeezy 700 V3

Mit dem V3 hat Kanye sein Yeezy 700-Design komplett auf den Kopf gestellt. Ohne den Namen wäre es sehr schwierig gewesen, den V3 an seine Vorgänger anzuschließen. Das Obermaterial besteht hauptsächlich aus Monofilament-Mesh, das für Struktur und Strapazierfähigkeit sorgt. Diese Schicht wird durch die klaren RPU-Panels vervollständigt, die lumineszierend sind. Das Netz wird von der bemerkenswerten fischgrätenförmigen Gummikonstruktion umschlossen. Das gibt dem Schuh Struktur und lässt ihn wie etwas aus der Zukunft aussehen. Auch im unteren Bereich unterscheidet sich der V3 von seinen Vorgängern. Hier wurde kein Adidas Boost-Material verwendet. Stattdessen hat sich Kanye für eine EVA-Zwischensohle und eine dicke Gummilaufsohle entschieden, die auch noch super bequem ist. 

Yeezy Boost 700 MNVN

Im Februar 2020 haben Kanye und Adidas das Modell Yeezy Boost 700 „MNVN“ veröffentlicht, bei dem das Design noch einmal einige drastische Änderungen erfahren hat. Diesmal besteht das Oberteil aus leichtem Polyester, das für Flexibilität, Atmungsaktivität und nicht zuletzt Komfort sorgt. Komfort muss die primäre Absicht dieses Designs sein. Die herkömmlichen Schnürsenkel wurden durch „Bungee-Schnürsenkel“ ersetzt, die das An- und Ausziehen des Schuhs erleichtern, ohne dass Schlaufen gebunden werden müssen. Die Sohle erinnert in ihrer Optik und in der Verwendung des Boost-Materials in vielerlei Hinsicht an das Originalmodell. Bei diesem Modell wurde jedoch eine PU-Zwischensohle hinzugefügt, die für zusätzlichen Komfort sorgt. 

de_DE